Wärmeschutz

Im Fachbereich Wärmeschutz erbringen wir folgende Leistungen:

 

► Erstellung von Wärmeschutznachweisen nach DIN 4108 und EnEV 2016

► Entwicklung von Konstruktionen zum Erreichen des notwendigen Wärmeschutzes

► Überprüfung des KfW-Standards von Gebäuden (KfW 55, KfW 70 usw.)

► Beurteilung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS)

► Ursachenanalysen bezüglich Schimmelpilzbefall in Räumen und an Holzkonstruktionen

► Instationäre 1-dimensionale Wärme- und Feuchtetransportberechnungen zur Analyse von Wärmebrücken und deren Schimmelpilzrisiko (WUFI 1D-Berechnungen)

► Instationäre 2-dimensionale Wärme- und Feuchtetransportberechnungen zur Risikoabschätzung von Schäden an Wärmebrücken bei jeder Art von Baukonstruktion (WUFI 2D-Berechnungen)

► 2 D und 3 D-Wärmebrückenberechnungen nach DIN EN ISO 10211

► Wärmetechnische Berechnungen von Fenstern, Türen und Anschlüssen nach DIN EN ISO 10077

► Berechnung des Wärmedurchlasswiderstandes (R) und des Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) von Baukonstruktionen nach DIN EN ISO 6946

► Messung und Beurteilung von Wärmebrücken nach DIN 4108-Teil 2 mit Ermittlung der spezifischen Temperaturabsenkung (fRsi – Wert)

► Messung des Wärmedurchlasswiderstandes von Fenstern und Türen vor Ort

► Messung und Beurteilung des Raumklimas nach DIN 4108-Teil 2 unter Beachtung der Behaglichkeitskriterien

► Langzeitmessungen von Temperaturprofilen an Baukonstruktionen

► Durchführung von thermografischen Messungen (Infrarotthermografie) mit hochauflösender IR-Kamera