Schallschutz

Im Fachbereich Schallschutz erbringen wir folgende Leistungen:

 

► Erarbeitung des bauaufsichtlich geforderten Schallschutznachweises für Holz- und Massivbauten nach DIN 4109

► Entwicklung von Konstruktionen zum Erreichen des notwendigen Schallschutzes (z.B. erhöhter Schallschutz)

► Beurteilung des Schallschutzes bezüglich DIN 4109, Beiblatt 2 zur DIN 4109, VDI 4100 sowie
gemäß den anerkannten Regeln der Technik

► Bauakustische Berechnungen für Holz- und Massivbauten nach DIN 12354, VDI 4100 und DIN 4109

► Berechnung des Beurteilungspegels von Gewerbe-, Schienen-, Straßen- und Fluglärm

► Lärmimmissionsmessungen von Gaststätten, Veranstaltungsräumen usw. nach TA-Lärm und DIN 4109

► Lärmmessungen von technischen Anlagen (Wärmepumpen, BHKW´s, Gewerbebetriebe)

► Luftschallmessungen bei Wänden, Decken, Türen usw. nach DIN EN ISO 16283-1

► Luftschallmessungen bei Fenster, Fassaden, Tore usw. nach DIN EN ISO 16283-3

► Trittschallmessungen an Treppen, Decken und Bodenplatten nach DIN EN ISO 16283-2

► Installationsgeräuschmessungen für WC´s, Bäder und Küchen (Wasserver- und Abwasserentsorgung) nach DIN EN ISO 10052

► Messung der Nutzergeräusche aus WC´s, Bäder und Küchen analog DIN EN ISO 10052

► Lärmmessungen bei haustechnischen Anlagen wie Aufzüge, Lüfter, Wärmepumpen, Heizungsanlagen usw. nach DIN EN ISO 10052

► Messung und Beurteilung von tieffrequentem Lärm von Heizungsanlagen, Wärmepumpen, Lüftungsanlagen, BHKW´s usw. nach DIN 45680 unter Beachtung der TA-Lärm